• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Katze von Nachbarn verschleppt / getötet

Salichan

Welpen
Kann man etwas machen wenn man vermutet das ein Nachbar einem die Katze getötet oder verschleppt hat? ;( Mein Kater ist nun schon länger urplötzlich verschwunden und es gibt keinen einzigen Hinweis auf seinen Verleib keine einzige Meldung auf Suchzettel und ich habe Nachbarn die Katzenhasser sind ;(

ich bin so verzweifelt vor allem ist es eine eher kleine Stadt und echt komisch das NIEMAND auch nur irgendetwas gesehen hat...
 

Rusty

Hauskatze
Wie ist denn der Katzenhasser-Nachbar an deine Katze gekommen? Hatte sie ungesicherten Freigang trotz solchem Risiko, oder vermutest du, dass er sie aus deinem Garten gestohlen hat?
 

sandrah87

Hauskatze
Wenn man nur vermutet, macht man sich höchstens wegen Rufmorders strafbar. Pass lieber auf, was du in der Angelegenheit zu wem sagst - das ist kein Kavaliersdelikt!

Warum man Katzen ungesichert herumlaufen lässt, ist mir generell schon ein Rätsel. Warum man das macht, wenn man katzenhassende Nachbarn hat, versteh ich genau so viel wie den Sinn von Russischem Roulette.
 

chicha

Hauskatze
Von wo bist Du denn und hast Du alle Tierheime, Tierärzte, Internettiersuchstellen etc. verständigt bzw. Dich dort erkundigt, ob Deine Katze aufgefunden wurde? Ist Dein Kater kastriert?
 

maxion

Hauskatze
Wie sandrah schon sagte: Beschuldigungen sind eine heikle Sache! Mein Nachbar hat mich zB. wochenlang beschuldigt, zu allen mögl. Tages-u. Nachtzeiten an seiner Whg.Türe zu klingeln (aber ICH war es nicht)!
Und wie es dazu kommt, daß Dein Kater verschwindet, wenn Du Katzenhasser im näheren Umfeld vermutest, würde mich interessieren. Und hoffe nicht, daß er Freigang hatte :gruebel:
Wie lange ist er denn schon abgängig?

Ansonsten kann ich Dir keine Tipps geben. Ich wäre sehr sehr vorsichtig, andere Menschen einer bösen Tat zu beschuldigen, sofern es keine eindeutigen Hinweise dafür gibt ...
Und wünsche Dir von ganzem Herzen, daß er wieder auftaucht!
 

Salichan

Welpen
Leider habe ich das erst im Nachhinein erfahren das den oder einem Nachbarn mein Kater " ein Dorn im Auge ist" - spezielle Namen sind leider nicht gefallen. Hatte meinen Kater schon 6 Jahren mit Freigang in meinem Garten und es hatte sich nie jemand beschwert gehabt :(

Von wo bist Du denn und hast Du alle Tierheime, Tierärzte, Internettiersuchstellen etc. verständigt bzw. Dich dort erkundigt, ob Deine Katze aufgefunden wurde? Ist Dein Kater kastriert?

Aus Österreich und ja er ist kastriert a und ich habe alles und jedem im Umkreis bescheid gegeben und sehr viele Suchplakate ausgeteilt und aufgehängt und in jedes Postkastl geworfen sowie im Internet meldungen aufgegeben!
 

maxion

Hauskatze
Ui, wir haben zeitgleich gepostet :(
OK, wer der Katzenhasser sein könnte, weiß Du nicht, es wird nur "getrascht", ohne daß Namen genannt werden :kopfschuettel:

Ich würde mich nett anziehen u. alle Nachbarn in der näheren Umgebung persönlich aufsuchen u. nachfragen, ob sie was beobachtet haben. Evtl. kriegst Du (hängt von Deiner Menschenkenntnis ab) irgendwas mit - oder könntest den unbekannten Katzenhasser evtl. durch ein persl. Gespräch, wo Du deutlich machst, wie lieb u. teuer dir die Katze ist, dazu bewegen (sofern er sie versteckt hält), daß er sie wieder freislässt. Finderprämie könnte evtl. auch Wirken?

Ich weiß, ist etwas sehr vage u. nicht vielversprechend, aber so würde ich es machen, bevor ich hilflos zuwarten müsste ...
 

dea

Hauskatze
Kann man etwas machen wenn man vermutet das ein Nachbar einem die Katze getötet oder verschleppt hat? ;( Mein Kater ist nun schon länger urplötzlich verschwunden und es gibt keinen einzigen Hinweis auf seinen Verleib keine einzige Meldung auf Suchzettel und ich habe Nachbarn die Katzenhasser sind ;(
Seit wann ist er denn schon verschwunden? Wie intensiv und wo überall hast du gesucht? Sind in der Gegend noch andere Katzen spurlos verschwunden oder nur deiner?

ich bin so verzweifelt vor allem ist es eine eher kleine Stadt und echt komisch das NIEMAND auch nur irgendetwas gesehen hat
Ich find das gar nicht komisch ... du hast ja selbst auch nicht gesehen wohin DEIN Kater verschwunden ist. Glaubst du wirklich, dass in einer kleinen Stadt mit zig-freilaufenden Katze genau dein Kater auf der Straße auffällt?

Nicht falsch verstehen, es ist traurig, dass der Kater verschwunden ist und über seinen Zustand nichts bekannt ist. Aber bevor ich an einen bösen Katzen mordenden Nachbar denke, würde ich eher daran denken, dass sich der Kater vergiftet hat (vergiftete Maus/Ratte, ausgelegtes Rattengift), von einem Auto angefahren oder von einem anderen Tier verletzt wurde bzw sollte er nicht kastriert sein ist er wohl auf "Brautschau" oder ein unkastrierter Streuner hat ihn vertrieben ... und von dem Bericht von ratschenden Nachbarn, die gehört haben, dass ein anderer zu irgendwem was gesagt hat usw usw halt ich schon überhaupt nichts :wirr:
 

chicha

Hauskatze
Aus Österreich und ja er ist kastriert a und ich habe alles und jedem im Umkreis bescheid gegeben und sehr viele Suchplakate ausgeteilt und aufgehängt und in jedes Postkastl geworfen sowie im Internet meldungen aufgegeben!

Österreich ist gross;) Ich frage nicht aus Neugier, sondern weil ich wegen anderer gesuchter Katzen laufend überall im Inet nach zugelaufenen Tieren suche und dazu müsste ich dann auch noch wissen, wie Dein Kater aussieht.
 

Cello

Hauskatze
auf jeden fall die nachbarn bitten, ob du in garagen, gartenhäusern etc. nachschauen kannst!

katzen werden oft unabsichtlich eingesperrt und können dann nicht mehr raus.
 

Shine23

Katzenjunges
auf jeden fall die nachbarn bitten, ob du in garagen, gartenhäusern etc. nachschauen kannst!

katzen werden oft unabsichtlich eingesperrt und können dann nicht mehr raus.

Ja das würde ich auch machen.

Beschreib doch deinen Garten mal. Ist er eingezäunt? Nähe zum Wald? Straße? Was ist in deiner näheren Umgebung?

Ich würde mit den Beschuldigungen auch vorsichtig sein. Wenn jemand Katzen nicht mag, heisst das ja nicht automatisch das sie den Katzen etwas antun. Hat die Katze denn die Möglichkeit in deren Garten zu gelangen?

So wie sich das für mich anhört, habt ihr kein gutes Verhältnis miteinander.

Glg
 

chicha

Hauskatze
Sie hat am 10.05. geschrieben, dass der Kater seit längerer Zeit verschwunden ist, da wäre eingesperrt sein bereits sehr bedenklich....
 

Salichan

Welpen
Vielen Dank für eure Antworten!

Es ist einfach ein schreckliches Gefühl nicht zu wissen was mit ihm passiert ist.
Die Gärten sind nicht abgezäunt und die nächste Straße ist ein gutes Stück weit weg - ausserdem war er auch so gut wie immer in Rufreichweite und ist sofort gekommen wenn man ihn gerufen hat! Ich habe persönlich alle Keller und Garagen die es in der Nähe gibt abgesucht...

Gut ich habe vorher noch nie eine Katze verloren aber für mich ist es eigenartig das niemand im näheren Umkreis etwas gesehen hat und er nichtmal tot gefunden wird! : ( Kein einziger Hinweis gar nichts...
 

chicha

Hauskatze
Ich habe jetzt gelesen, dass er seit 08. Jänner vermisst wird, was natürlich schon eine sehr lange Zeit ist. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie krank einem diese Ungewissheit macht und das tut mir sehr leid für Dich! Könnte es sein, dass er einem Jäger über den Weg gelaufen ist?
 

Johannes00

Katzenjunges
Kann man etwas machen wenn man vermutet das ein Nachbar einem die Katze getötet oder verschleppt hat? ;( Mein Kater ist nun schon länger urplötzlich verschwunden und es gibt keinen einzigen Hinweis auf seinen Verleib keine einzige Meldung auf Suchzettel und ich habe Nachbarn die Katzenhasser sind ;(

ich bin so verzweifelt vor allem ist es eine eher kleine Stadt und echt komisch das NIEMAND auch nur irgendetwas gesehen hat...
Meine Nachbarn meinen auch, sie müssten sich 20 Katzen halten, die dann ihr Geschäft in meinem Garten verrichten. Ständig kommen neue hinzu. Ich habe mir für meine 9mm Pistole einen Schalldämpfer zugelegt und übe seitdem ganz diskret Kopfschüsse. Mittlerweile bin ich richtig gut...
 
Oben