• Update 2021: Registrierungen im Forum sind nun wieder möglich und alle Funktionen nutzbar! Viel Spaß!

    Wir suchen neue Werbepartner für unser Forum. Bei Interesse bitte unter office@katzenforum.at melden.

Neues Kitten zieht ein

Christina1234

Katzenjunges
Hey alle miteinander :)
Undzwar haben wir vor 3/4 Wochen ca. ein kitten (männlich, europäisch kurzhaar) geholt und wollten uns um die Zeit herum gleich ein zweites (männlich) holen.
Unser erstes Kitten war am Anfang ziemlich ängstlich und hat sich versteckt. Mittlerweile ist er offener, ab und zu ist er immernoch schreckhaft.
Am Sonntag haben wir uns nun unser zweites Kitten (männlich, Ragdoll) geholt. Unser „alter“ Kater griff den neuen oft an und verfolgte ihn. Mittlerweile greift der „neue“ den „alten“ auch an (nicht so oft wie umgekehrt) Ich weiss leider nicht ob es Revierkämpfe sind oder ob sie miteinander spielen. Denn ab und zu wenn der „alte“ den „neuen“ angreift jault der kleinere sehr laut und trotzdem hört der andere nicht auf.
Sie können auch nebeneinander essen und manchmal sogar schlafen. Bin mir jetzt nur nicht sicher wann genau ich eingreifen soll, wegen dem jaulen. Ahso, und wenn der „alte“ den „neuen“ nicht sieht oder findet dann gurrt er.
Danke im vorraus für eure Antworten.
 

marion die aus wien

Administrator
Mitarbeiter
garnicht eingreifen
ist ganz normal dass eine zusammenführung nicht von heut auf morgen geht
unter dem stichwort "zusammenführung" hier im forum gibts viele erfahrungberichte
(lupe oben
du kannst mit gemeinsamen spielen mit einer spielangel
gemeinsames leckerliwerfen
ev auch einen feliway stecker
das ganze (vielleicht) beschleunigen
sind die zwei kitten von einem "richtigen" züchter?
dann sollten sie ja gut sozialisiert sein,artgenossen gewöhnt
 

Christina1234

Katzenjunges
garnicht eingreifen
ist ganz normal dass eine zusammenführung nicht von heut auf morgen geht
unter dem stichwort "zusammenführung" hier im forum gibts viele erfahrungberichte
(lupe oben
du kannst mit gemeinsamen spielen mit einer spielangel
gemeinsames leckerliwerfen
ev auch einen feliway stecker
das ganze (vielleicht) beschleunigen
sind die zwei kitten von einem "richtigen" züchter?
dann sollten sie ja gut sozialisiert sein,artgenossen gewöhnt
Danke für die Antwort. Und ja beide sind von einem Züchter. Unser Neuankömmling hat sich ziemlich schnell eingelebet und hatte auch vor nichts Angst, doch unser erster Kater war am Anfang ziemlich ängstlich. War mir nicht sicher ob ich eingreifen soll oder nicht, da der kleinere öfters jault und laut miaut wenn der ältere ihn attakiert. :/
 

marion die aus wien

Administrator
Mitarbeiter
so mit stammbaum und gesundheitzeugnis und getestet?
nein mach nix -lass sie ruhig "zusammenfinden"
je wenige du regulierend eingreifst, desto länger dauerts
alles gute
(y)
 

Rennratte

Hauskatze
Meine zwei (4 mon.) sind Geschwister und catchen auch sehr wild, ab und zu höre ich auch ein "Quietschen", dann gehts munter weiter. Eigentlich sollte ja der Kater der Raufbold sein, bei mir ist es das Mädel von dem meistens die initiative ausgeht. Ich denke wenn nicht einer total verschüchtert in der Ecke sitz machen sie es unter sich aus. Leider schaff ichs nicht ein Video hochzu laden, wie schon gesagt, alt-technisch unbegabt (schäm)
 

Christina1234

Katzenjunges
Meine zwei (4 mon.) sind Geschwister und catchen auch sehr wild, ab und zu höre ich auch ein "Quietschen", dann gehts munter weiter. Eigentlich sollte ja der Kater der Raufbold sein, bei mir ist es das Mädel von dem meistens die initiative ausgeht. Ich denke wenn nicht einer total verschüchtert in der Ecke sitz machen sie es unter sich aus. Leider schaff ichs nicht ein Video hochzu laden, wie schon gesagt, alt-technisch unbegabt (schäm)
Also der jüngere rennt ab und zu mal weg versteckt sich kurz, rennt dann aber wieder raus um den anderen zu jagen Er quietscht bzw. Jammert nur sehr laut wenn der ältere den kleineren länger festhält.
 

Rennratte

Hauskatze
Es hört sich so an als würde der Kleine ausprobieren wie weit er gehen kann, spielerisch. Wenn meine Jungspunde der "Alten" blöd kommen gibts ein kurzes Knurren und eine leichten Tatzenhieb - bis hierher und nicht weiter. Der Gemaßregelte sitz dann, schaut verdutz, ein kurzes Putzen (nehme an Übersprungshandlung) und überlegt-grummel,grummel
 

Christina1234

Katzenjunges
Es hört sich so an als würde der Kleine ausprobieren wie weit er gehen kann, spielerisch. Wenn meine Jungspunde der "Alten" blöd kommen gibts ein kurzes Knurren und eine leichten Tatzenhieb - bis hierher und nicht weiter. Der Gemaßregelte sitz dann, schaut verdutz, ein kurzes Putzen (nehme an Übersprungshandlung) und überlegt-grummel,grummel
Es hört sich so an als würde der Kleine ausprobieren wie weit er gehen kann, spielerisch. Wenn meine Jungspunde der "Alten" blöd kommen gibts ein kurzes Knurren und eine leichten Tatzenhieb - bis hierher und nicht weiter. Der Gemaßregelte sitz dann, schaut verdutz, ein kurzes Putzen (nehme an Übersprungshandlung) und überlegt-grummel,grummel
Dann hört sich das ja bei uns auch noch ganz normal an. Hoffe es wird die nächsten Tage noch besser
 

Mi Gato

Super-Moderator
Mitarbeiter
Ich denke schon. Gerade junge Katzen raufen sich schnell zusammen - im wahrsten Sinne des Wortes.
 
Oben